Sie wollen also mehr über mich erfahren? Das freut mich, vielen Dank dafür!

Ja, ich verstehe mich als ein Wanderer zwischen den Welten: geboren in Argentinien, aufgewachsen in Mexiko, Bolivien und Ecuador, mit 13 dann nach Deutschland – pünktlich zur Fußball-WM 1974 (seit dem natürlich Gerd-Müller-Fan)!

Später in Italien und den USA gelebt, dann anderthalb Jahrzehnte Hochgeschwindigkeitsleben im globalen High-Tech-Bermuda-Dreieck zwischen Silicon Valley, Tokyo und Tel Aviv.

Seit 10 Jahren selbständig mit zwei Berufen, die für mich Erfüllung und Berufung sind: sowohl als Fotograf wie als Business Coach stehen Menschen im Zentrum meiner Arbeit.

Mit fünfzehn bekam ich von meiner Patentante den Ausstellungskatalog der berühmten MOMA-Ausstellung „Family of Man“ geschenkt, die Idee der humanistischen Fotografie hat mich seitdem immer begleitet.

Spätestens als ich mir meine Traumkamera (die legendäre Nikon F3, die ich heute noch besitze) vom eigenen Geld kaufen konnte, begann eine bis heute andauernde Liebe zur Fotografie. Mit den ersten eigenen Audiovisionen begann schließlich auch die Reise in die Welt der bewegten Bilder und des multimedialen Storytellings.

Zu meinen fotografischen Lehrern gehörten unter anderem Professor Harald Mante und Claus Bach (Europäische Kunstakademie Trier), sowie der Portraitfotograf Steffen ‚Stilpirat‘ Böttcher, viele persönliche Anregungen kamen aber auch von bildenden Künstlern wie Herbert Pothorn, Christa Kemper, Franz-Josef Tripp (unvergessener Zeichner des Räuber Hotzenplotz) und meiner eigenen Mutter, der Malerin Bessie Pappenheim.

Große Inspiration und Lehrer im Geiste sind für mich Saul Leiter, Jay Maisel, Yousuf Karsh und die unvergleichliche Videokünstlerin Pipilotti Rist.

Und ein bißchen stolz bin ich darauf, dass ich mein Wissen als Lehrer und Workshopleiter bei der Nikon School Deutschland, dem DAV Summit Club, Calumet Photographic, Foto Video Sauter und Workshop Studio weitergeben durfte.

Was gibt es sonst so (un)wichtiges zu erzählen? Äquatortaufe als Seepferdchen auf einem Bananendampfer nach Guayaquil, Sternzeichen Schütze, Krafttier Adler (naja, eigentlich Kondor, denn als Kind war ein aus dem Nest gefallener Kondor namens Charlie, der später im Frankfurter Zoo lebte, mein erstes Haustier). Schon immer ein guter Zuhörer und Beobachter, den beiden wichtigsten Eigenschaften eines guten Fotografen und Filmemacher.

Habe ich Sie auf meine Arbeit neugierig gemacht? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ein Mail, ich freue mich Sie kennenzulernen!

Herzliche Grüße von

Christoph Kopp.

Mehr über meine Arbeit auf…

Kontakt | Contact

Sie möchten Ihr persönliches Portrait, wollen ein Multimedia-Projekt oder einen besonderen Workshop realisieren? Oder vielleicht einfach nur Hallo sagen? Hier kriegen Sie den direkten Draht – ich freue mich auf Sie!

You want your personal portrait, think about realizing a multimedia project or your special workshop? Or maybe just say hello? Here is your direct contact to me – I am looking forward talking to you!

e: christoph[at]bildwerck.de

t: +49 (0)89 34023160

f: +49 (0)89 34023161

f: facebook.com/bildwerck

*


*

*

 

  • Gründung der Business-Film-Plattform bildwerck.tv
  • Leitung des Timelapse Workshops für die Naturfototage Fürstenfeldbruck
  • Leitung der Fotoreise „Magisches Nordland“ durch Finnland, Schweden und Norwegen
  • DSLR-Film-Kurs bei Jared Polin & Todd Wolfe
  • Business Film Blueprint Training mit Mark Wonderlin

 

  • Premieren der Multimedia Audiovision „Das Magische Nordland“ in München und Kassel
  • Initiierung / Organisation der Meisterklasse Zeitraffer-Fotografie mit Gunther Wegner
  • Wettbewerbs-Teilnahme am El-Mundo-Festival 2016
  • Aussteller Naturfototage 2016
  • Erstellung der Multimedia-Audiovision „Das Magische Nordland“ (in 90, 45 und 30 Minuten Länge) aus 127.000 Film-, Foto- und Tondateien
  • Übernahme von Workshop Studio

 

  • Buchveröffentlichung ‚NORDLAND – Schwarzweisse Impressionen aus Skandinavien‘, bildwerck edition, zusammen mit Stephan Rech
  • Projektarbeit ‚Das letzte Abendmahl‘ an der Europäischen Kunstakademie Trier, Fotoklasse Claus Bach

 

  • Teilnahme an der Masterclass Portraitfotografie bei Steffen ‚Stilpirat‘ Böttcher
  • Co-Trainer Naturblick-Polarlichtfotoreise Lofoten, Norwegen
  • Fortsetzung der Winterreisen Skandinavien für das Projekt ‚Magisches Nordland‘

2013

  • Buchveröffentlichung „La vie en Corse – ein korsisches Kochbuch“, bildwerck edition
  • reset = motion² – the munich experimental dance trance project

2012

  • Teilnahme am weltweiten Filmprojekt ‚121212 – One Day On Earth‘ der Vereinten Nationen
  • Buchveröffentlichung & Actionlapse-Projekt ‚Visiting dOCUMENTA(13)‘
  • „Wolfsschanze – ein schweres deutsches Erbe“ & „Ballooning Masuria“ Fotografie & Film in Masuren, Polen
  • ‚RED goes Photography‘ – Initiierung und Organisation des Workshop zur Zukunft der Fotografie mit Gero Breloer und Ludwig Kameraverleih
  • Initiierung ‚muc360 – the munich timelapse project‘
  • Buchveröffentlichung ‚Rua Lisboa – in the streets of Lisbon‘, bildwerck edition

2011

  • Initiierung / Realisierung des Streetfotografie-Workshops ‚Die andere Seite der Stadt‘ mit Thomas Leuthard zugunsten von BISS – Bürger in Sozialen Schwierigkeiten
  • Videoinstallation ‚Nicht vorüber‘ bei der Ausstellung der Malerin Gabi Tausendpfund in Worpswede
  • Buchveröffentlichung ‚Buenos Aires Mi Amor‘ bildwerck edition

2010

  • Realisierung der 90-minütigen Multivision „Patagonia – die Reise zum Ende der Welt‘
  • Projektarbeit ‚Tufa Wrapped‘ an der Europäischen Kunstakademie Trier, Fotoklasse Claus Bach
  • Multimedia-Installation ‚Heimat‘ mit der Malerin Gabi Tausendpfund an der Europäischen Kunstakademie Trier, Fotoklasse Claus Bach
  • Multimedia-Referenzprojekte für Aquasoft GmbH während der Photokina 2010
  • ‚Bessies Bilder‘ Buchveröffentlichung, Filmprojekt und Webseite über die Arbeit von Bessie Pappenheim

2009

  • Multimedia-Projekt ‚Zeiten der Freude und der Grausamkeit‘ über das Kloster Eberbach
  • Multimedia-Projekt ‚The Future of Mankind‘ über die Megacity Tokio

> www.bildwerck.tv

Business Video & Multimedia

> www.christoph-kopp.com

Business Coaching & Beratung

> www.christophkopp.photography

Persönliche Foto- und Multimedia-Projekte

Kontakt | Christoph Kopp | bildwerck | Fotografie | Multimedia

Video & Audiovision

Fotografie

Kontakt

Über Christoph

Coming soon…

bildwerck@socials

Share This